Sport im Doppelpack: Ketterer Bike Marathon Bad Wildbad & Aufstiegsspiel des FV Bad Wildbad

Bad Wildbad. (ver) - Start und Ziel des Ketterer Bike Marathon ist in diesem Jahr am Sportplatz in Bad Wildbad. Am selben Tag finden dort nachmittags zwei Fußballspiele des FV Bad Wildbad statt. Für die Zuschauer wird somit ein doppeltes Sporthighlight geboten – rasante Zielsprints beim Mountainbikerennen zeitgleich mit spannenden letzten Fußball Rundenspielen zum Saisonabschluss. Der Veranstalter, die Radsportakademie, freut sich besonders, dass die attraktive Mountainbike Strecke und das gesamte Mountainbike-Revier mit der Mountainbike Arena Murg-Enztal internationale und nationale Top-Fahrer/innen in den Nordschwarzwald lockt und im Rahmen des Rennens erneut der SG Stern Deutschlandpokal (Daimler Betriebssport) ausgetragen wird.

Die 3. Etappe der großen deutschen Mountainbike Serie STEVENS GERMAN BIKE MASTERS startet in diesem Jahr am Sportgelände von Bad Wildbad. Am Sonntag wird unter anderem der amtierende Deutsche Meister Markus Kaufmann vom Team Centurion-VAUDE am Start sein. Kaufmann wird sicher alles geben, um seinen Hattrick voll zu machen nachdem er die letzten beiden Jahre jeweils den Sieg einfahren konnte. Allerdings hat Markus Kaufmann auch mit einer starken Konkurrenz auf der Langstrecke zu kämpfen wie zum Beilspiel dem Schweizer Urs Huber vom Team Bulls. Die aus der Region stammenden Gebrüder Pfrommer vom Team HAICO Racing, Roland Golderer vom Team CYCLE SPORT Remchingen, oder auch Christian Schneidawind und seine Team Kollegen von TEXPA Simplon werden ebenfalls alles geben, um die Siegesserie des Deutschen Meisters zu durchbrechen.

Bei den Damen gelten auf der Langstrecke Annette Griner (black tusk racing by toMotion), Katrin Schwing (Team Trek Domatec) und Ann Katrin Hellstern (BQ Cycling Team) als Favoritinnen neben der Lokalmatatorin und ehemaligen Junioren-Vizeweltmeisterin Almut Grieb (Team Procraft Racing).

Für den 13. Ketterer Bike Marathon Bad Wildbadstehen drei verschiedene Distanzen auf einer abwechslungsreichen Strecke mit einer einmaligen Landschaft zur Auswahl. Für Einsteiger und Hobbyfahrer bietet sich die Kurzstrecke von 30 km an. Teilnehmer die mehr möchten, absolvieren die Strecke 2 bzw. 3 Mal und somit 59 km (1452 HM) oder 89 km (2178 Hm).  Start- und Ziel ist in diesem Jahr am Sportgelände von Bad Wildbad. Los geht es um 10.30 Uhr mit der Langdistanz, gefolgt von der Mitteldistanz um 11.00 Uhr. Um 13.00 Uhr gehen die Kurzmarathon-Teilnehmer auf die Strecke.

Der Deutschlandpokal der SG Stern wird im Radsport einmal im Jahr für die Disziplinen Rennrad und Mountainbike durchgeführt, hier können alle Vereinsmitglieder der SG Stern Deutschland teilnehmen - auch wenn sie der Sparte nicht angehören.

„Wir freuen uns sehr, dass der SG Stern Deutschlandpokal in diesem Jahr erneut im Rahmen des Ketterer Bike Marathons auf der Mitteldistanz ausgetragen wird“, sagt Heinz Betz der Geschäftsführer der Radsportakademie und fügt ergänzend hinzu „das ist eine tolle, zusätzliche bundesweite Werbung für Bad Wildbad und den gesamten Nordschwarzwald!“

Zuschauer erleben in diesem Jahr eine Premiere und ein besonderes Highlight. Parallel zum Ketterer Bike Marathon werden am Sportplatz ab 13 Uhr ein Fußballspiel der Kreisklasse C2 (FV Wildbad II gegen 1. FC Schellbronn) sowie ein Spiel der Kreisklasse A2 (FV Bad Wildbad I gegen 1. FC Schellbronn) ausgetragen. Für das leibliche Wohl im Start- und Zielbereich am Sportplatz bei der Ketterer-Biker-Hocketse ab 11 Uhr sorgt der FV Bad Wildbad. Alle Bad Wildbader und Mountainbike- sowie Fußball Interessierte sind herzlich eingeladen, ein richtiges Sportfest in Bad Wildbad zu feiern.

Mit freundlicher Genehmigung von Charlotte Schwarz